Morgenstreich-Training

Vorwärts, Marsch!
Piccolo- und Tambourenlaute ertönt es im Hintergrund unseres Dojos. Elf junge Judokas setzten unserer Fasnacht ein Zeichen und nahmen am Montag den 22/02 pünktlich um 06:00 Uhr (nicht 4Uhr) unter der Leitung von Sonia am Morgenstreich -Training teil.
Wer denkt, dass die Kids müde waren, irrt sich gewaltig. Motiviert und voller Fleiss kämpften sich die Judokas durch das 2 stündige Training durch. Leider mussten wir auf ein gemeinsames Frühstück danach verzichten. Dafür erhielten alle ein wohlverdientes Lunchpäckli mit nach Hause.